Lifestyle · Parenthood

Babycarrier 

english / german version below

To Carry is…

Love. Protection. Hold. Closeness. Attachment. Bond. Warmness. Care. Instinct. Relief. Emotional security. Natural.

For me it’s the best thing on earth and because of that I want you to show my three favorite models:

Lima Babycarrier

– 100 % cotton, 220 g, 3kg to 15kg
– carrying in front of your belly or at your back
– reversible, two designs in one carrier
– perfect pose for your baby
– waistbelt from 60cm to 140cm length
– combination, carrier und backpackcarrier
– ergonomic and comfortable pose, from newborn to toddler
– adjustable shoulder harnesses, the babys weight is shared consistent on your back
– available in many different colors and exemplarys
– Price:  119€ incl. shippingcosts

 

MobyWrap

-bi-elastic, 100% cotton (no synthetics)
– 600g
– length 5,5m, wide 60cm
– from birth to max. 10 kg
– natural anatomic perfect pose for your baby
– a lot of pretty colors and models, soft, elastic, but solid and don’t lose their form
– Price: ca. 48€

Ergobaby 360 Grad

– 100% cotton, eco-materials and without pollutants, 660 g, from 5,5 to 15 kg
– ergonomic frontcarrying in viewing direction
– wider waistbelt to support your back
– variable, padded shoulder harnesses
– many differnt models, viele verschiedene Modelle, colorrange rather small
– Price: 159,90€ incl. shippingcosts

Please have a look at product-forgeries, for your childs and yours health!

My favorite is definitely the carrier from LIMA, it fits visualy and practicaly perfect to our lifestyle. It is easy to handle outside and offers a safe hold to your baby. At shoppingtours, hikings, at the playground or at home for cleaning everything it is the perfect companion.

We use the wrap from MobyWrap only inside, because it is qualified for cleaning, tidy up, doing the laundry and everything at home. Outside it isn’t very practically because it is to long and you need a lot of space to tie it around you and the baby.

We used the Ergobaby 360 a lot when our older daughter was six month old, because she wants to see everything and you can use the frontcarrier for this. For a newborn you have to buy an extra inset and for me that is very impractical.

Do you have a babycarrier? Which one do you use? Please leave me comment 🙂

Yours Claudia

deutsch

Tragen ist…

Liebe. Geborgenheit. Halt. Nähe. Verbundenheit. Bindung. Wärme. Fürsorge. Instinkt. Erleichterung. Sicherheit. Selbstverständlich.

Für mich einfach wunderschön und deshalb möchte ich euch heute meine drei liebsten Modelle vorstellen:

Lima Babytrage

– 100 % Baumwolle, 220 g, ab 3kg bis 15kg
– Tragen vor dem Bauch und auf dem Rücken
– Wendbar, zwei Designs in einer Trage
– Korrekte Anhock-Spreiz-Haltung
– Hüftgurt von 60cm bis 140cm Umfang
– Kombination, Tragetuch und Rucksacktrage
– ergonomische und bequeme Sitzhaltung, von Geburt bis ins Kleinkindalter
– auffächerbare Schulterträger, das Gewicht des Babys wird gleichmäßig über den Rücken verteilt
– viele verschiedene Farben und Muster
– Preis: ab 119€ inkl. Versand

 

MobyWrap Tragetuch

-bi-elastisch, 100% Baumwolle bzw. 70% Bamus und 30% Baumwolle (keine Kunstfasern)
– 600g
– Länge 5,5m, Breite 60cm
– von Geburt an bis max. 10 kg
– natürlich anatomisch korrekte Anhock-/Spreizhaltung
– viele schöne Farben und Modelle
– flauschig weich, elastisch, dennoch stabil und leiern nicht aus
– Preis: ab 48€

Ergobaby 360 Grad

– 100% Baumwolle, Ökomaterialien und Schadstofffrei, 660 g, von 5,5 bis 15 kg
– ergonomische Fronttrageweise in Blickrichtung
– breiter Hüftgurt zur zusätzlichen Unterstützung des Rückens
– verstellbare, gepolsterte Schultergurte
– viele verschiedene Modelle, Farbauswahl eher gering
– Preis: 159,90€ inkl. Versand

Bitte achtet eurem Baby zuliebe immer auch auf den Ausschluss von Produktfälschungen!

Mein Favorit ist hier ganz klar die Babytrage von LIMA, da sie sowohl optisch als auch praktisch am besten zu uns passt. Sie lässt sich unterwegs einfach an- und ausziehen und bietet dem Baby einen sicheren Halt. Egal ob bei Shoppingentouren, Wanderungen, auf dem Spielplatz mit der Großen oder Zuhause beim haushalten.

Das Tragetuch von MobyWrap nutzen wir nur drinnen, da eignet es sich bestens zum Aufräumen, Putzen, Wäsche machen und ähnliches. Für draußen finde ich es eher unpraktisch, da es durch seine Länge und sein Material schnell verschmutzt und man zum Umbinden viel Platz braucht.

Die Ergobaby 360 haben wir bei unserer Großen ab dem 6. Lebensmonat sehr häufig benutzt, da sie immer alles sehen wollte und den Kinderwagen eher nicht so gut fand. Hierfür ist die nach vorne gerichtete Trageposition perfekt. Für ein Neugeborenes finde ich die Trage im Handling aber eher unpraktisch, da man die Trage hinten am Rücken zwischen den Schulterblättern schließen muss und man einen extra Einsatz kaufen muss.

Habt ihr auch eine Trage, wenn ja welche? Hinterlasst mir doch einen Kommentar 🙂

Eure Claudia

Advertisements

2 thoughts on “Babycarrier 

  1. Tragen ist tatsächlich wunderbar 🙂
    Und ich finde es toll, dass dieses Thema immer mehr aufgegriffen wird.

    Zu der Ergobaby: der Einsatz für Neugeborene ist nicht optimal, da beim Tragen die Beine immer rausschauen sollten, hier aber nicht möglich ist. Zusätzlich ist eine nach vorne gerichtete Trageweise für Babys Rücken ungünstig.
    Neugierige Babys lieber auf dem Rücken tragen und über die Schulter gucken lassen 😉

    Meine Empfehlung ist grundsätzlich: Trageberaterin aufsuchen und verschiedene Tragen ausprobieren, nur so weiß man, worauf es wirklich ankommt.

    Liebe Grüße
    Jacqueline

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s