DIY · Lifestyle

DIY fall decoration for little money

*English/ German version below*

Here in Germany, especially in Bavaria, we had a really great summer this year. So many sunny and warm days. But end of August there was a sudden cut and from one day to the other fall had arrived. With having so much in my head to organize everything for the arrival of our baby boy it took me bit by surprise and realized that my pineapple decoration (see some photos here) looked a bit strange with having only 15 degrees outside and rain.

What does fit more than pumpkins in autumn time? Last year I had real ones but at some point they started to rotten and we had some marks left on the wooden table. By looking around in the shops I found some pretty ceramic ones but paying 5-10 Euros for one pumpkin I wasn´t really in the mood for. When I entered one of the 1-Euro-Shops I found some green/ orange ones so I thought I will simply color them myself with and took 5 pieces for a total amount of 5 Euros with me. On top I got some white paint for 4 Euros and started painting. It took me 3-4 layers and they were white. I only swapped the pineapples against the pumpkins and here we are. Do you like the result?


*German*

Wir hatten hier in Deutschland, vor allem in Bayern, hatten wir einen wirklich tollen Sommer. So viele sonnige und warme Tage! Allerdings hatte dieser Ende August einen richtig abruptes Ende und von einem Tag auf den anderen war der Herbst schon da. Da ich so viel in meinem Kopf hatten um alles für unseren kleinen Babyjungen zu organisieren, war ich doch etwas überrumpelt und musste feststellen, dass meine Ananas-Deko (ein paar Fotos davon findet ihr hier) etwas merkwürdig aussah bei 15 Grad Aussentemperatur und Regen.

Nichts passt doch besser zum Herbst als Kürbisse! Letztes Jahr hatte ich echte Kürbisse, die allerdings irgendwann zu faulen anfingen und danach hatten wir leider unschöne Flecken auf dem Holztisch. Als ich mich ein bisschen umgeschaut hatte in den Läden fand ich ein paar schöne Keramik- Kürbisse gefunden, aber ich wollte ehrlich gesagt nicht 5-10 Euro pro Stück bezahlen. Auf meiner Suche bin ich in einem dieser 1-Euro-Läden gelandet und habe dort welchen in grün und orange gefunden, also dacht ich, ich male sie mir einfach selbst and und nahm fünf Stück für insgesamt 5 Euro mit. Zusätzlich habe ich mir für 4 Euro eine weiße Farbe gekauft und habe mit dem anmalen angefangen. Ich musste etwa 3-4 mal übermalen, aber danach waren die Kürbisse komplett weiß. Somit musste ich nur noch die Ananas gegen die Kürbisse tauschen und fertig war die Deko. Gefällt es euch?

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s