DIY

Do it yourself – Advent calendar

*English/ German version below*

Seeing as November has arrived and winter is about to come we are already thinking about Christmas and the end of the year.  I do love Christmas day and all the traditions around and what I did love as a child was the time before when Christmas was coming closer. One thing that was a yearly tradition was the habit of having an Advent calendar. Isn´t it great to open one door/bag a day and receiving a small present?!

The last 2 years I had the impression that my daughter was still to small to get the idea behind that calendar and why she is receiving a gift per day. But this year I have the feeling she is old enough for it and as I do love handcrafting I couldn´t stop myself from doing one myself.

What I used

  • 24 white paper bags in the size of 10x21cm (shop them here)
  • 24 black gift tags with matching yarn (shop here)
  • Silver permanent marker
  • Hole puncher
  • 24 small wooden clothespins in white (found them here)
  • Tie to hang the bags

First you have to take the paper bags and fold them over on the top depending on the size of the bag you need in the end (I did about 4cm). Take then a hole puncher and add a hole in the middle of the part which is folded over. Use the silver pen to number the black tags from 1 to 24. Put one tag per bag and tie it with the black and white yearn onto the bag using the hole you made before. Last but not least use the clothespin to decorate the bags. Depending on where you want to put the bags either put them into a lovely basket or hang them on a tie like I did it.

I loved the monochrome look but I also found some inspiration on Depot-Online to do a pastel version with those tags here. Hopefully you like my idea and I would love to hear from you what your ideas are.


*German*

Nachdem mittlerweile schon November ist und der Winter nicht mehr lange auf sich warten lässt, denken wir doch schon des öfteren an Weihnachten und das Ende des Jahres. Ich liebe ja Weihnachten mit all den Traditionen runderherum. Was ich ja als Kind geliebt habe, waren vor allem die Wochen davor, wenn man merkt, dass Weihnachten langsam vor der Türe steht. Eine Sache war auf jeden Fall auch die alljährliche Tradition einen Adventskalender zu haben. Ist das nicht toll, wenn man Tag für Tag eine Tür oder Säckchen öffnen darf und man ein kleines Geschenk erhält?!

Die letzten 2 Jahre hatte ich den Eindruck, dass meine Tochter noch etwas zu klein war, als dass sie den Gedanken hinter dem Kalender versteht und warum man täglich ein Geschenk erhält. Dieses Jahr allerdings ist sie auf jeden Fall groß genu dafür und nachdem ich ja basteln  liebe, musste ich natürlich selbst einen machen.

Was ich genutzt habe

  • 24 weiße Papiertüten in der Größe von 10x21cm (z.B. die hier)
  • 24 schwarze Geschenkanhänger mit passendem garn (gefunden hier)
  • Silberner Permanent Marker
  • Locher
  • 24 kleine, weiße Holzwäscheklammern (hier gefunden)
  • Bastband zum aufhängen der einzelnen Tüten

Als erstes nehmt ihr die Papiertüten und faltet die am oberen Ende nach vorne um, je nachdem wie groß ihr die Tüten am Ende braucht (bei mir waren es ca. 4cm). Nehmt dann den Locher und macht ein Loch in die Mitte des Teiles, wo ihr vorher die Tüten umgeknickt habt. Mit dem silbernen Stift nummeriert ihr dann die Geschenkanhänger durch von 1 bis 24. Bindet dann einen Anhänger mit dem schwarz-weißen Garn an je eine Tüte durch das Loch, das ihr vorher gemacht hattet. Zuletzt klippst ihr immer eine Wäscheklammer an den oberen Teil der Tüten um sie noch etwas zu dekorieren. Je nachdem, wie ihr den Kalender dekorieren möchtet, könnt ihr die Tüten entweder in einen tollen schwarzen Drahtkorb stellen oder an ein Bastband hängen, so wie ich es gemacht habe.

Mir gefiel ja gleicht der Monochrom-Look aber ich habe bei Depot-Online noch etwas Inspiration gefunden mit tollene Anhänger in Pastell-Farben, so wie diese hier. Ich hoffe euch gefällt meine Idee und ich freue mich über ein Feedback von euch!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s