Lifestyle · Parenthood

homestory

english/ german Version below

Today I want you to come with me. Where? At our home!

In general, I don’t show you private things here, because I think that doesn’t suit me and also fits not to our blog. Although we are a mommy blog, the privacy of our children is very important to us.

A few days ago the lovely Mira Mikosch visited us. She accompanied us in our everyday life. I can’t deny you these beautiful pictures.

I really recommend you such a homestory!

The last few years we’ve always had our Christmas pictures taken by a photographer. All well and good, but just not nearly as personal as these pictures. The lovely Mira was with us about two to three hours (the time flew by really fast) and the girls, especially Sofia, immediately closed her in her heart. We could take a lot of beautiful and unimagined photos. A homestory – the photographer comes to your home, I can really recommend to everyone. These are memories preserved for eternity.

“Photography is one of my greatest passions, it documents our lives and doesn’t let us forget the past, whether it’s the holiday in Italy, the prom, the birth or a normal Sunday – you look at the photos and everything is back: the smell, the emotions, the day. “ (Mira)

You can feel it right away when Mira takes the camera in her hands, that she does it all out of pure passion. After a short conversation she started to accompany us. Not for a second did we feel that someone else was there, rather she was like a friend. While we were playing, laughing, making nonsense, she was in the background shooting us. The most wonderful shots resulted.


I have put together my favorite pictures below, have fun while watching:

 

 

*advertisment

– Photos by Mira Mikosch


deutsch

Heute möchte ich euch mitnehmen, wohin? Na, mit zu uns nach Hause.

Generell halte ich sehr privates hier raus, weil ich persönlich finde, dass das nicht zu mir passt, nicht zu unserem Blog. Wir sind zwar ein Mami-Blog, aber uns liegt vor allem die Privatsphäre unserer Kinder sehr am Herzen.

Vor ein paar Tagen war jedoch die liebe Mira Mikosch bei uns und hat uns ein paar Stunden in unserem Alltag begleitet und ich kann euch diese Aufnahmen einfach nicht vorenthalten.

So eine Homestory kann ich euch wirklich nur empfehlen!

Die letzten Jahre haben wir unsere Weihnachtsbilder immer bei einem Fotografen machen lassen. Alles schön und gut, aber halt eben nicht annähernd so persönlich wie diese Bilder. Die liebe Mira war circa zwei bis drei Stunden bei uns (die Zeit verging wie im Flug) und die Mädels, besonders Sofia haben sie sofort ins Herz geschlossen. Somit konnten wir eine Menge schöner und nicht gestellter Bilder machen. So eine Homestory – also das der Fotograf zu euch nach Hause kommt, kann ich wirklich jedem sehr empfehlen. Das sind Erinnerungen, konserviert für die Ewigkeit.

“Die Fotografie ist eine meiner größten Leidenschaften. Sie dokumentiert unser Leben und lässt uns die Vergangenheit nicht vergessen. Egal ob es der Urlaub in Italien ist, der Abiball, die Geburt oder ein ganz normaler Sonntag – man blickt auf das Foto und alles ist wieder da: Der Geruch, die Emotionen, der Tag.” (Mira)

Man spürt einfach sofort, wenn Mira die Kamera in die Hände nimmt, dass sie das alles aus purer Leidenschaft macht. Nach einem kurzen Gespräch begann sie uns zu begleiten. Nicht eine Sekunde hatten wir das Gefühl jemand Fremdes würde da sein, eher war sie wie eine Freundin. Während wir spielten, lachten, Unsinn machten war sie im Hintergrund uns schoss die wundervollsten Aufnahmen.

Nachfolgend habe ich euch meine liebsten Aufnahmen zusammen gestellt, viel Freude beim anschauen:

 

*Werbung

– Fotos von Mira Mikosch

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s